Neue Medien in der Gemeindebücherei

Unsere Öffnungszeiten:

Montag            15  –  19 Uhr

Mittwoch          15  –  19 Uhr

Freitag             10  –  13 Uhr

Samstag          10  –  12 Uhr

(1.   und 3. im Monat)

buecherei(at)rossdorf.de

http://buecherei.rossdorf.de

(online-Katalog)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber immer nur ein Buch

aus der Bücherei zum Lesen,

als viele Bücher für die

Schrankwand zum Angucken.

 

Achim Schmidtmann

 

Neue Bestseller

- Coben, Harlan: Ich finde dich

Collegeprofessor Jake Fischers geordnetes Leben gerät aus den Fugen, als er im Internet den Nachruf auf einen ehemaligen Studenten entdeckt. Für diesen Mann hatte ihn seine große Liebe Natalie verlassen. Wird er sie auf der Beerdigung wiedersehen? Doch Natalie ist wie vom Erdboden verschluckt…

 

- Jackson, Lisa: T - Tödliche Spur

Am Weihnachtsabend wird auf einer kleinen Insel vor Washington der 2-jährige Noah vermisst. Seine Mutter erleidet einen Nerven-zusammenbruch und bleibt 2 Jahre in der Psychiatrie. Nach ihrer Entlassung beginnt sie, die wahre Ursache für Noahs Verschwinden zu suchen – und weckt schlafende Hunde…

 

- Kürthy, Ildiko von: Sternschanze

Nach 10 Jahren Ehe ohne Geldsorgen im noblen Harvesthude muss Nicki, 43 zurück auf „Los“. Den Liebhaber verzeiht Oliver ihr nicht und setzt sie vor die Tür. Ohne Geld und ohne Selbstbewusstsein zieht sie in eine bescheidene Wohnung in Hamburgs wildem Stadtviertel Sternschanze und beginnt von vorn.

 

- Safier, David: 28 Tage lang

Ihre gesamte Familie kommt im Warschauer Getto um. Trotzdem oder gerade deswegen wagt die 16-jährige Mira den Aufstand, dem sich viele polnische Juden anschließen. 28 Tage können sie den SS-Schergen Widerstand bieten, dann siegt die Übermacht.

 

- Spielman, Lori Nelson: Morgen kommt ein neuer Himmel

Nach dem Tod ihrer geliebten Mutter bekommt Brett ihr Erbe nur ausgezahlt, wenn sie eine Liste abarbeitet, in der sie als Jugendliche einst ihrer Lebensziele niederschrieb. Ihre kluge Mutter wollte damit erreichen, dass sie sich auf die wahren Werte besinnt, sich verändert.

 

- Weidermann, Volker: Ostende

Im Sommer 1936 wird der gepflegte belgische Badeort Ostende zum Schauplatz eines Treffens prominenter deutscher Exilschriftsteller, die sich wenig später in alle Himmelsrichtungen zerstreuten oder ihrem Leben aus politischer Resignation und menschlicher Verzweiflung selbst ein Ende setzen.

 

- Wensierski, Peter: Die verbotene Reise

1987 wagen zwei junge Ostberliner das große Abenteuer: Bedrängt von den politischen Verhältnissen, fälschen sie eine Einladung und erhalten daraufhin ein Visum für Russland und die Mongolei, Sehnsuchtsorte der beiden. Aber ihr geheimes Ziel ist das für DDR-Bürger eigentlich unerreichbare China. Von Ulan Bator aus versuchen sie nach Peking zu gelangen, wo sie in der westdeutschen Botschaft Pässe für den Westen bekommen könnten. Mehrmals drohen sie, bei ihrer verbotenen Reise aufzufliegen, aber nach 10.000 Kilometern stehen sie tatsächlich vor dem Botschaftsgebäude. Und können sich doch nicht entscheiden, gemeinsam hineinzugehen ...

 

Neue Kinder und Jugendbücher

- Einwohlt, Ilona: Alicia – Unverhofft nervt oft

Als sich Alicias Vater in ihre Mathelehrerin verliebt, ist das ruhige Leben im alten, stillgelegten Bahnhofsgebäude vorbei. Mit Sack und Pack und ihren drei Kindern zieht Frau Froboese bei ihnen ein und stellt Alicias Welt mal eben auf den Kopf.

ab 11 Jahren

 

- Hunter, Erin: Fernes Echo (Warrior Cats 4. Staffel 2. Band)

Die Schülerin Taubenpfote hat eine besondere Gabe. Es scheint, als sei sie die Auserwählte mit der Macht der Sterne. ab 11 Jahren

 

- Roth, Veronica: Letzte Entscheidung

(Die Bestimmung 3)

Als Tris und Four erfahren, dass die Welt außerhalb ihrer von einem Zaun umgrenzten Stadt nicht endet, sind sie wie vor den Kopf gestoßen. Diese verbotene Zone müssen sie erkunden – doch die Wahrheit, die sie entdecken, stellt sie vor ihre schwerste Entscheidung. ab 14 Jahren