Neue Medien in der Gemeindebücherei

Unsere Öffnungszeiten:

Montag            15  –  19 Uhr

Mittwoch          15  –  19 Uhr

Freitag             10  –  13 Uhr

Samstag          10  –  12 Uhr

(1.   und 3. im Monat)

buecherei(at)rossdorf.de

http://buecherei.rossdorf.de

(online-Katalog)

 

 

Die Bücherei ist am Samstag, dem 18.04.2015 von 10 - 12 Uhr geöffnet!

 

 

Neues in der Gemeindebücherei

- Bode, Thilo: Die Freihandelslüge

Der Gründer der kritischen Verbraucherorganisation Foodwatch bezieht – mit einer Fülle von Fakten und Argumenten – eindeutig Stellung gegen das umstrittene geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU.

 

- Coben, Harlan: Ich vermisse dich

Detektive Kat Donovan findet das Bild des Mannes, der sie vor 18 Jahren sitzen ließ, auf einer Dating-Website. Und genau dieser Mann ist der Verdächtige in einem Mordfall. Kats Ermittlungen reichen tief in ihre eigene Vergangenheit zurück, während ein skrupelloser Mörder nach ihrem Leben trachtet.

 

- OZ, Amos: Judas

Das Leben des jungen Schmuel Asch ändert sich im Winter 1959 von Grund auf: Seine Freundin verlässt ihn, seine Eltern melden Konkurs an, und er muss sein Universitätsstudium abbrechen. Verzweifelt findet er Unterschlupf und Arbeit in einem alten Jerusalemer Haus als Gesellschafter für einen behinderten, rhetorisch gewandten Mann. Als Schmuel sein neues Domizil bezieht, begegnet er der schönen und aufregenden Atalja Abrabanel, die beinah doppelt so alt ist wie er. Sie macht ihm unumwunden klar, dass es besser wäre, sich nicht in sie zu verlieben, andernfalls würde er seinen Arbeitsplatz sofort verlieren, wie alle seine Vorgänger…

 

Wagner, Andreas: Winzersterben

Im Trubel der hitzigen Erntetage wird der alte Winzer Schlamp tot in seinem Ohrensessel entdeckt, aus dem er seit einem Schlaganfall kaum noch herausgekommen war. Als nur wenige Tage später ein zweiter Winzer tot aufgefunden wird, glauben nur noch diejenigen an einen Unglücksfall, die die alten Geschichten nicht mehr kennen wollen. Kurt-Otto Hattemer aber kennt sie – und er hat einen grausamen Verdacht, wer seine Kollegen auf dem Gewissen hat …

Der neue Krimi von Andreas Wagner, der Autor der im November letzten Jahres zu Gast bei unserer Wein-Lese war!

 

Außerdem das Kult-Hörbuch der letzten Jahre. Deutscher Hörbuchpreis 2013. Zur Zeit Platz 1 der Hörbuch-Bestsellerliste: Live und ungekürzt

- Kling, Marc-Uwe : Die Känguru-Chroniken

Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des Duos. Und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinensüchtig? Könnte man die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Und wer ist besser: Bud Spencer oder Terence Hill?

 

- Das Känguru-Manifest

Sie sind wieder da - das kommunistische Känguru und der stoische Kleinkünstler! Auf der Jagd nach dem höchstverdächtigen Pinguin rasen sie durch die ganze Welt.

 

- Die Känguru-Offenbarung

Dritter und letzter Teil